Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Frage was Menschen glücklich macht und wie wir gesund bleiben. Durch die Beschäftigung mit dem narrativen Mentoring habe ich gelernt, dass beides eng miteinander verbunden ist. Glückliche Menschen sind erfolgreicher und sie sind erfolgreicher weil sie glücklich sind.
In meinem Hauptberuf bin ich Grundschullehrerin. Zusätzlich habe ich eine Ausbildung als psychologische Beraterin (IAPP) absolviert. Die Auseinandersetzung mit dem narrativen Mentoring hat mich in meiner Arbeit in der Schule und in Beratungsgesprächen sehr unterstützt. An vielen Stellen kann ich gelassener reagieren und gleichzeitig kompetente Lösungsvorschläge entwickeln. Davon profitiere ich selber weil mir die Klassenführung leichter gelingt.
Ich bin Mutter von drei Kindern und kann hier ebenfalls diese Kompetenzen ebenfalls nutzbringend weitergeben.
Als Resilienztraining habe ich die Seminare der Balance Academie schätzen gelernt. Mittlerweile bin ich an einigen selbst aktiv beteiligt und freue mich dieses Wissen über Stresskompetenz, Burnout Prophylaxe und Gesundheit an andere weitergeben zu können. Besonders fasziniert hat mich der Gedanke die Körperintelligenz und die kognitive Selbstintelligenz, also unsere Selbstwahrnehmung, wieder zusammenzubringen. Seitdem ich dieses Training selber mitgestalten kann ich mit den emotionalen Empfindungen leichter umgehen, und sie als freundliche Botschaften meines Körpers willkommen heißen.
Besondere Freude habe ich immer an den Ballübung. Es macht viel Spaß zu beobachten wie Menschen auf unseren Seminaren in diesen Übungen Kontakt zu ihrer Körperfreude bekommen. Denn wir haben alle einmal früher mit Bällen gespielt und lange trainiert zu fangen. Immer wieder nutze ich diese Welle um Erinnerung an Entspannung und Leichtigkeit abrufen zu können. Das ist aktives Resilienztraining und aktiver Stressabbau und eine erweiterte Stresskompetenz.
Seit vielen Jahren veranstalten wir nun diese Seminare für Resilienz und Stresskompetenz. Die Begeisterung der Teilnehmer lässt uns diese Arbeit neben unseren herausfordernden Hauptberufen mit Inspiration weiterführen. Auch für uns ist es immer wieder erfreulich wie viel Leichtigkeit und Kompetenz sich an einem Wochenende vermitteln lässt.

Das KROS-Training 2013 für Stresskompetenz und Resilienz.

80% der allein lebenden Menschen werden nach ihrem 50. Lebensjahr chronisch krank! Aber nur 5% der Menschen, die in einer guten Partnerschaft leben, werden chronisch krank. 2% aller Raucher bekommen Krebs, aber über 60% der Menschen, deren langjähriger Partner plötzlich verstorben ist, erkranken daran.
Kaum etwas ist so umfangreich statistisch belegt wie die positive Wirkung von Lebenszufriedenheit auf die menschliche Gesundheit, -vor allem von Ökonomen!
Auf eine alternde Bevölkerung angewandt, zeigt sich das unglaubliche Potenzial dieser neuen Medizin des Glücks, gerade in den komplementären Heilwissenschaften. Positive Lebenseinstellungen von Patienten und Ärzten haben einen größeren Einfluss auf die Lebenserwartung als die Auswahl des “richtigen” Fettsenkers.

KOS2013_046

Deshalb haben wir ein Seminar aufgelegt das sich mit den Themen Stresskompetenz und Resilienz beschäftigt. Was wissen die Neurowissenschaften über Glück und Gesundheit und wie kann dieses Wissen praktisch angewandt werden.
Als medizinische Kollegen haben wir für Sie dieses besondere Training in enger Zusammenarbeit mit Apothekerinnen entwickelt.
Wäre es nicht wunderbar, diese bahnbrechenden neuen Erkenntnisse in Ihrer Praxis, Apotheke und in Ihren Alltag einzubinden?
Viele Ärzte und Apotheker haben in den vergangenen Jahren auf unserem KROS-training gelernt, wie sie diese neuen Konzepte gewinnbringend für sich und ihre Patienten im Alltag einfach anwenden können. Unser letztes Seminar bekam von den Teilnehmern in allen Bereichen Bestnoten!
Das Wichtigste der neuen Neurowissenschaften und der Glücksforschung verbunden mit philosophischen und physikalischen Grundlagen der Komplementärmedizin, wird Ihnen verständlich in fünf Tagen vermittelt.  Steigern Sie so für sich und ihre Patienten/Klienten ihre Stresskompetenz, Resilienz und damit ihre Gesundheit. Nutzen Sie dieses Wissen über neuromentale  Strukturen um auch bei ihren Patienten nachhaltig Vitalität zu fördern. Und das am Meer auf Kos im Neptune-Hotel.
Unsere speziell für Ärzte und Apotheker ausgearbeiteten Trainingsmethoden ermöglichen Ihnen ein völlig neu-artiges Seminarerleben für nachhaltige Lernerfahrung und persönliche Weiterentwicklung. Hier haben Sie die Möglichkeit, viele leicht anwendbare Methoden für mehr Lebenszufriedenheit zu erlernen.

Das KROS-Training auf Kos